währenddessen (p1)

„Ach, bevor ich es vergesse. Hier, deine Chipkarte fürs System.“ „Wie bitte?“ „Der Chip. Damit du als registriert zählst, sonst … Mehr

Systemfehler

Die Bushaltestelle am Ufer war eine der wenigen, die noch nicht ins Netz eingespeist worden waren.  Ich stand da, wartete … Mehr

rausgeflogen

Die Sommer waren heiß und die Winter lang, das Leben teilte sich hier in zwei Hälften: In den warmen Monaten … Mehr

fundig (p1)

C schlief offenbar nicht, aber er war ja auch ein Roboter. Fundig fragte sich, ob er hin und wieder wenigstens … Mehr

sonntagsblues

Das Holz trocknete in säuberlichen Rechtecken im Schuppen und die vergessene Hängematte baumelte nur noch an einem Ende und dann … Mehr

p1, fundig

Herr Fundig betrat die Gaststätte durch die schwere Vordertür, denn am Seiteneingang hatten sich wieder die Raucher versammelt, ein Haufen … Mehr

in parknähe

dinge verändern sich und veränderungen brauchen ihre zeit, lösen ängste aus,vorfreude, schwindel. es ist idyllisch, im park plätschert das wasser, … Mehr

rückblick

ich habe einen alten text wiedergefunden, der sich ganz gut als lückenfüller eignet. zu schade, ihn in den untiefen des … Mehr

p2..

Einer pustete eine riesige Seifenblase aus seinem Rüssel, während der andere umhertollte und den Schmetterlingen nachjagte. Wir lagen auf der … Mehr

sehnsucht

longing sagt man anderswo und weiß es schon, / dass sehnsucht eine form der verlängerung ist (monika rinck)

at radio

Schon als Kind hatte er das Bedürfnis das brabbelnde Ding auseinanderzuschrauben, um sich die kleinen Männchen anzuschauen, die jeden Abend … Mehr

(p2)

Der war etwas weniger aufgeregt als ich vermutet hatte. Es wäre klar gewesen, dass so etwas irgendwann passieren würde, ich … Mehr

17:47

schöne uhrzeit. ansonsten habe ich jetzt ein paar tage, wenns gut läuft. wenn ich wieder unter menschen muss, werden die … Mehr

der zwischenfall(p2)

Jedenfalls drehten sich die Welten weiter. Wir hingen irgendwie in diesem System fest, trotz aller Bemühungen und Vorsätze hatten sich … Mehr

der lila aschenbecher (übung)

ok, wie ich mir diesen knöchel gebrochen habe, ist eigentlich die interessantere geschichte – ich war seit tagen unterwegs, schlief … Mehr

p1(fundig)

Das Raumschiff kam ihm schon fast wie ein Zuhause vor, jetzt da er es wieder betrat. Es war etwas Gerümpel … Mehr

p2

Er war ein Roboter der ersten Generation, selbstgebaut und etwas einfältig im Aussehen, mit den Jahren aber von jedem von … Mehr

Godziny

Nie śpię o pierw­szej, o dru­giej, nie śpię o trze­ciej, o czwar­tej.Noc ma oczy otwar­te, ja mam oczy otwar­te,Wpa­tru­je­my się … Mehr

zeitreise

zu meinem schriftlichen abi kam ich zu spät. im glauben noch überaus pünktlich zu sein steuerte ich als erstes auf … Mehr

rückblende, selektiv

da war er wieder, dieser nervige piepton. er erinnerte sich wie alles angefangen und anderes geendet hatte, damals, noch bevor … Mehr

weiter mit p2

Eigentlich war mir stets bewusst, dass ich sie nicht einschätzen konnte. Und trotzdem fing ich an ihre Gesichtsausdrücke, wenngleich sie … Mehr

god’s playground

ich habe das buch mittlerweile wieder. allerdings auf deutsch, da heißt es „im herzen europas“, wobei ich den anderen titel … Mehr

1.11.20 (p2)

Langsam brach das Chaos in den Straßen aus. Tagsüber ging es noch, aber nachts, mit der Notbeleuchtung, flippten manche Bewohner … Mehr

meine art zu schreiben

es ist nicht einfach mir zu folgen und ich habe das gefühl, das hin und wieder entschuldigen zu müssen;). ich … Mehr

p2 weiter

Das Haus stand noch und auch unser Schuppen im Hinterhof. Wie durch ein Wunder war alles intakt geblieben, sogar Pepes … Mehr

p2- zwischenstation

ich bin mit einer zwischengeschichte durch. lese weiter korrektur und schreibe ein wenig. am we leider nicht so viel zeit. … Mehr

kapelusze

ich hatte heute besuch aus polen und dachte an dieses. es geht um hüte, elf an der zahl, und was … Mehr

immer noch p2

Dann kam die Welle.   Mein BFO funktionierte jedenfalls nach wie vor tadellos. „Kein Wunder, ich habe unsere Geräte aus … Mehr

#2

Und dann geschah es. Es begann langsam, zunächst registrierten wir vermehrt ein verstörtes Verhalten der Tiere und schnell wurde die … Mehr

update p2

Die nächsten Tage verliefen recht ereignislos. Ich fuhr stumpfsinnig hin und her, mit dem getunten BFO innerhalb weniger Minuten von … Mehr

weiter im text (p2)

„Was habt ihr?“ Pepe fummelte hektisch an seiner Brille herum. Einige Schweißtropfen fielen dabei von seiner Stirn direkt auf die … Mehr

Sockenhausen

Die kleine Socke nahm Reißaus. Sie hüpfte noch einmal auf dem Teppich auf und ab, machte einen Salto über den … Mehr

draußen schlafen

Der Vogel hatte ihn nicht bemerkt, weil er sich unter einem Blatt duckte, an der Katze war er mutig vorbeigeklettert … Mehr

fundig

Er musste sich beim Eintreten leicht bücken, aber Sylwester passte genau durch die Tür. Er hatte einen großen Raum erwartet, … Mehr

fundig

Im Erdgeschoss war es stockdunkel. Zum Glück hatte der Mutant eine Taschenlampe dabei, die hielt er zwischen den Zähnen und … Mehr

Fundigs Abenteuer

Sie stiegen in einer grauen Gegend aus, umzingelt von riesigen Betonklötzen mit winzigen Fensterchen in denen vereinzelt Licht brannte. Die … Mehr

3.0

  Ich fand endlich einen Parkplatz, wo ich mein Raumschiff anschließen konnte. Es war recht klein, mein erstes BFO oder … Mehr

sonntagstext

Der interaktive Kleiderschrank lief noch, ebenso wie meine kleine Staubwischdrohne. Ich stürzte mich zuerst auf die Mikrowelle, programmierte sie auf … Mehr

ausschnitt x

Wo war ich? Richtig… Stadtpläne gab es in der verwinkelten kleinen Wohnung in der Poststraße, im ganzen Haus knarrte es … Mehr

p3

Ihr alter Drahtesel lehnte an der Gartenmauer und zerquetschte Mutters Sonnenblumen. Ich kletterte aus meinem Fenster, verschloss es von außen … Mehr

passage

Sylwester Fundig kramte im Handschuhfach nach dem Schlüssel, den er zusammen mit den Zigaretten, Stadtplan und den Koffeinbonbons hineingeschmissen hatte. … Mehr

ufO

  In den vergangenen Wochen hatte ich Gerüchte über einen Jahrmarkt gehört, der im Zentrum des Systems umherwanderte, eine hüpfende … Mehr

ausblick

Eigentlich war er dafür schon viel zu alt. Eigentlich war sein Führerschein seit zehn Jahren abgelaufen. Und eigentlich hatte ihm … Mehr

Wettermaschine

Die Katze lief in Stöckelschuhen auf dem Parkett auf und ab. Schweißtropfen liefen ihr in die Augen, sie machte Halt, … Mehr

spinnefeind

in der küche wohnt eine spinne, ziemlich groß und beängstigend. ich habe sie vor ein paar wochen gesehen, es war … Mehr

iwas mit eichhörnchen

Die Insekten summten vor der Tür, die Sonne schien wohlig durch das Dachfenster aufs Parkett, es roch nach Creme und … Mehr

17

Die ersten Auswirkungen der magnetischen Verschiebung, die im Osten an den Randbezirken der Zonen 3- 5 ihren Anfang nahm, machten … Mehr

#23,776

Es war an einem sonnigen Wintermorgen im Verbund 13/12, in der Zwerggalaxie #q5. Manchmal verbrachte ich gerne meine Tage auf … Mehr

illusion, zweiter versuch

da sitze ich nun und sehe hinüber zu der anderen seite der couch als könnte ich dort die vergangenheit sehen … Mehr

rod

Aufstand der Eierautomaten Es gibt Tage da fällt man vielleicht, aus heiterem Himmel oder in ein tiefes Loch. Und was … Mehr

mäuschen

und ich habe außerdem herausgefunden, dass es im Garten sehr schön hallt, ich wohne ja nun auch erst seit vorgestern … Mehr

mitte

und dann lief er los. Seit Monaten wartete er nur darauf, die Strecke, die Hitzwellen auf dem Asphalt, die Turnschuhe … Mehr

der neffe

Mit dem Alten im Schlepptau war es nicht immer sehr vergnüglich – er schnüffelte an seinem Lavendelkissen während ich Erdnussflips … Mehr

Wetter

Morgen ist es geomagnetisch ruhig in unserer Galaxie. Sonnenstürme finden statt in folgenden Planetensystemen: Verbund 2: Stärke eins. 3- 4: … Mehr

von Stürmen und Kühlschränken

Seit ca. 3050 sind die Roboter gechippt, allerdings können offenbar starke magnetische Schwankungen die Wirkung der Chips verändern. Der große … Mehr

Der Neffe

War das damals ein Spaß, Kinder, nein, natürlich klingt das wie ein großes Abenteuer. Aber ich erinnere mich an Wutausbrüche … Mehr

zwischendurch

  Ich dachte, ob es nicht ein wenig wahnhaft ist, nicht von der Idee abzurücken. Also, entweder ich habe Recht … Mehr

Zeitreisen

Der einzige Zivilist, der sich jemals traute den Raum zwischen den Sternen (5) und (6) zu bereisen, war der Architekt … Mehr

die andere Dimension

„Ich bins, dein Nachbar. Ich habe deine Wolldecke aus der Reinigung abgeholt, das lag vorhin auf meinem Weg.“ Der Nachbar … Mehr

bfo

die BFOs, so genannte bemannte Flugobjekte, sind die Weiterentwicklung einer Kombination der früheren Autos und kleineren Raumkapseln. Sie können sich … Mehr

verortung

Hinterm Briefkasten gleich links und dann immer geradeaus, nein, das war doch irgendwie..und schon hatte er sich verlaufen.

Die Plasmainseln

Bedingt durch die besondere Dichte an manchen Stellen des Magnetfeldes entstehen hier und da kleine Plasmainseln an den äußersten Rändern … Mehr

nostalgie

Ein Roboter für Rio   Es fing an zu schneien. Winzig- eisige Sternchen segelten vom Himmel, zunächst vereinzelt und so … Mehr